456292

THERAPIE.NETZWERK     

Praxis für Legasthenie- und Dyskalkulie-Training, Logopädie 

Bitte bedenkenSie, dass sich Legasthenie und/oder Dyskalkulie stark auf die Persönlichkeit des Kindes auswirken kann!






Das Kind benötigt Akzeptanz und Unterstützung durch Sie, die Eltern!

Sehen Sie das Bemühen des Kindes, nicht die Note!

Bei schlechten Noten nicht schimpfen, erkennen Sie die Wege der Berechnungen oder der Lösungsansätze!

Legen Sie mehr Augenmerk auf die Leistungen in den Nebenfächern!

Auf keinen Fall mit anderen Kindern vergleichen!

Es gibt auch noch andere Themen außer Schule!

Loben Sie Ihr Kind täglich!


An dieser Stelle gehört auch ein ganz dickes Lob an Sie, liebe Eltern!

 

Aus persönlicher Erfahrung weiß ich, dass auch die Eltern viel aushalten und leisten müssen, wenn sie ein Legasthenie und /oder dyskalkules Kind betreuen. Verlieren Sie nie den Mut, Ihr Kind zu unterstützen. Ihr Kind braucht Sie!


Das Kind findet oft in der Schule nur wenig Akzeptanz, geschweige denn Unterstützung. Dies liegt oft an der Hilflosigkeit der Lehrer oder am engen Zeitrahmen des Schuljahres.